Wie kann man den Jo-Jo Effekt wirklich verhindern?

Der Jo-Jo Effekt ist  eine der wohl größten und schwierigsten Herausforderungen dem wie in unserer heutigen Gesellschaft begegnen. Egal in welchem Alter, unabhängig von Herkunft, Bildung und Einkommen. Beim Thema Jo-Jo Effekt stoßen auch Ernährungsberater häufig an ihre Grenzen.
Diät ist das Thema. Das Wort Diät signalisiert für jeden Menschen: Erzwungene Nahrungseinschränkung. Das ist etwas was für niemanden erstrebenswert ist und auch nicht von dauerhaftem Erfolg gekrönt ist. Wichtiger und erstrebenswerter ist der notwendige Umgang mit Nahrung. Bei den meisten Menschen mit Gewichtsproblemen ist dieser Umgang irgendwann aus dem Gleichgewicht geraten. Als Grundlage einer stabilen Gewichtsreduktion ist ein individuelles Ernährungsprogramm unerlässlich. Dieses Programm führt zu dauerhaften richtigen Ernährungsverhalten. Allerdings ist auch immer die körperliche Aktivität in Form von Sport notwendig um den Jo Jo Effekt zu verhindern. Ich empfehle an dieser Stelle ein individuelles und abwechslungsreiches Sportprogramm das Spaß macht. Sportarten wie zB. Kletten, Fitnessboxen, Badminton, Fußball, Volleyball sind dabei sehr beliebt und hilfreich.

Mario Klintworth

Personal Fitness  & Health Coach

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.