Schoko-Kokos-Cake-Pops (vegan, raw)

Schoko-Kokos-Cake-Pops (vegan, raw)

 

Zutaten

 

Teig:

Topping:

 

Zusatz:


  • Cake Pop Stiele/ Holzstäbchen

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Cake-Pop-Teig miteinander vermengen.
  2. Anschließend aus der Masse kleine Kugeln formen und auf Holzstäbchen stecken.
  3. Die Xukkolade im Wasserbad schmelzen.
  4. Nun die Cake Pops darin baden und mit Quinoa bestreuen.
  5. Für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
 
Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit <3
Für mehr Rezepte und Inspirationen schaut auf Instagram:
mia.mirabelle

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.