Kokos-Pistazien Törtchen

Kokos-Pistazien Törtchen

 

Zutaten:

Für die Biskuits:

 

Für die Creme und Deko:

 

Zubereitung:

  1. Whey, Xucker, Vanillexucker, Chia Samen, Mohn, Backpulver und Natron vermischen.
  2. Soja-Kokosjoghurt und Essig hinzufügen, dann schnell das Mineralwasser gut unterrühren und in die Backform füllen. Ich habe eine Silikon-Browniebackform benutzt und vier Törtchen gebacken. Alternativ eignen sich Muffinförmchen, eine kleine Springform oder die Silikon-Waffelform aus dem Food4Champs-Shop.
  3. Biskuits ca. 20 Minuten bei 180 Grad backen – ggfls. obendrauf abdecken damit sie nicht braun werden.
  4. Joghurt für die Creme mit Kokosmehl und Kokosflocken verrühren. Pinux mit etwas Wasser verdünnen, damit es flüssiger wird.
  5. Gebackenen Biskuit mit der Creme bestreichen, mit verdünntem Pinux, Kokoslakes, Pistazienkernen und den Marshmallows dekorieren. 
  6. Bei mir ergab die gesamte Menge zwei Törtchen!

 

Nährwerte (INSGESAMT/ ca.):

48g Eiweiß / 36,5g Fett / 7,5g Carbs // 590 kcal

 

Lasst es euch schmecken!!!

Für mehr Ideen und Inspirationen folgt mir gerne auch auf Instagram @maedelklein!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Erythrit von Xucker Erythrit light, 100% Erythrit, 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
10,50 € *
Xylith Pistazien Kokos Creme, vegan, 200g Xylith Pistazien Kokos Creme, vegan, 200g
Inhalt 0.2 Kilogramm (35,00 € * / 1 Kilogramm)
7,00 € *
Debron Marshmallows, 100g Debron Marshmallows, 100g
Inhalt 0.1 Kilogramm (18,00 € * / 1 Kilogramm)
1,80 € *