Erdnussbutterkuchen

Erdnussbutterkuchen 

Zutaten:

Zubereitung:

  1.  Eine 16er Form mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  2. Kokosöl schmelzen und mit der Erdnussbutter cremig rühren
  3.  Kokosblütenzucker dazugeben und unterrühren.
  4. Erst das Ei und dann das Eiklar hinzufügen und weiter rühren.
  5. Mehl mit Backpulver mischen und zuletzt in die Masse sieben.
  6. Teig in die Form füllen und glatt streichen.
  7. Mit den Erdnusskernen bestreuen und im Ofen max 15-20 min backen , da der Kuchen sonst zu trocken wird, wer es innen noch etwas „roh“ mag holt den Kuchen nach 15 min heraus.
  8. Abkühlen lassen und mit einer Tasse Kaffee genießen.

Viel Spaß meine Knallerfreunde Eure Anna a la @Kuechenknall

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.