Bananen Sesam-Schoko-Kuchen

Bananen Sesam-Schoko-Kuchen

 

Zutaten:

 

Zubereitung:

  1. Die zwei Bananen mit der Gabel zerdrücken und den restlichen Zutaten 2. bis 4. Vermischen.
  2. Die trockenen Zutaten 5. Bis 10. Vermischen.
  3. Die beiden Massen verrühren und die erste Hälfte in eine gefettete Kastenform füllen.
  4. Die dritte Banane halbieren, Nunux und Tahini verrühren.
  5. Die Bananenhälften mit etwas Abstand zueinander auf der ersten Hälfte der Teigmasse platzieren und zwischen die beiden Hälften das Nunux-Tahini-Gemisch geben.
  6. Mit dem restlichen Teig bedecken, optional mit Sesam bestreuen oder noch Xucker-Schoko-Drops obendrauf verteilen.
  7. Den Kuchen bei 180Grad ca. 30-40 Minuten backen!

 

Tip: Wer einen flüssigen Kern liebt, der isst den Kuchen am besten noch warm! Der Kern verfestigt sich beim Abkühlen wieder etwas, dann kann er auch super als To-Go-Variante verzehrt werden ☺

 

Nährwerte hierfür:

120g Eiweiß, 90g Fett, 160g Kohlenhydrate und 1960 kcal

(pro 100g: 15g Eiweiß, 11,5g Fett, 20g Kohlenhydrate und 250kcal)

 

Wenn ihr das Rezept getestet habt und vielleicht bei Instagram zeigen möchtet, würde ich mich riesig über Verlinkung (@maedelklein) freuen, ebenso wie über euer Feedback, Ideen, Anregungen!

 

Viel Spaß beim Backen!

 

Eure Esther (@maedelklein)

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.