Bobs Bowl - Das Post-Workout Gericht für Pro Bodybuilder

Hallo liebe Food 4 Champs Freunde,

hier mal wieder ein Rezept für wahre Champions! Aus unserer Reihe die besten Fitness Rezpte für Bodybulider hier ein Klassiker aus Venice Beach Californien. BOBS BOWL!!! 

BOBS BOWL eigent sich als Post-Workout Meal im Anschluss an ein hartes Bodybuilding Training. Low Carb war gestern, heute werden die Carbs wieder dahin zurückgebracht wo sie hingehören, in die Muskeln!!!

Mit etwas Gemüse Ingwer und Chilli verfeinert treibt BOBS BOWL aber auch den Stoffwechsel richig an und bringt den Fettstoffwechsel noch mal auf hochturen, schwitzen vorprogrammiert. 

Bekannt wurde die legendäre Reis Schüssel im ebenso legendären Fire House in Venice Beach. Nach einer heftigen Trainingeinheit im World Gym oder Gold's Gym trifft man sich dort und die weltberümte Fitness-Menükarte wegzuschaufeln. Profi Bodybuilder wie auch Stars und deren Personal Trainer geben sich hier die Ehre und feiern die leckenen Fitness Gerichte gemeinsam. 

BOBS BOWL ist ein Reisgericht und einfach und schnell gezaubert. Dafür braucht es auch keine Kunst sondern nur folgende Zutaten:

-100g Reis oder Naturreis

-3 halbe Paprikas(rot, gelb & grün)

-eine Zwiebel

-250g Rinderfilet oder alternativ Hähnchenbrust oder für Veganer Like Meat Pflanzenfleisch

-1 frische mittelscharfe bis scharfe Chilli

-ein kleines Stück Ingver

Gewürze: Tymian, Satz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Reis im Wasser kochen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Zeitgleich die Paprikas erst in dünne Streifen und dann ich kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Ingwer ebenfalls in kleine Würfel schneiden und anschliessend die Chilli sowie das Rinderfilet in Streifen schneiden. 

1. Das Fleisch, die Chillis und den Ingwer in einer vergeheizte Pfanne leicht anbraten(nur von einer Seite) dazu ca. 2 Esslöffel Rapsöl oder Cocosöl 

2. Nach ca. 3-5 Minuten die geschnittene Zwiebel mitsamt der Paprikas in die Pfanne geben und als gut mischen. Nun die Hitze etwas reduzieren und weitere 5 Minten braten. Bitte 2-3 mal wenden.

3. Den gekochen Reis nun abgiessen und ebenfalls in die Pfanne geben und alles gut mischen.

4. Den gesamten Inhalt der Pfanne in eine mittelgroße bis große Schale geben und  nach belieben würzen.

So und fertig ist Dein Power Fitness Lunch für starke Muskeln.

High Carbs forver!!!

Enjoy und viel Spass beim kochen,

PS: das nächste Gericht auf unserer Liste der besten Rezepte wird das Bodybuilder Breakfast 

Mario Klintworth  

Personal Trainer und Food Coach 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.